Kryptografie: Gates und Grove bei Clinton

13.06.1997

ATLANTA (IDG) - Führungskräfte aus der Computerindustrie besuchten das Weiße Haus, um Bill Clinton von ihren Vorstellungen bezüglich des Exports von Verschlüsselungs-Verfahren zu überzeugen. Die von Bill Gates und Intel-Boß Andrew Grove angeführte Gruppe fürchtet, durch Exporthindernisse ins Hintertreffen zu geraten. Die US-Regierung erlaubt nur in Ausnahmefällen den Export von Produkten, die einen Schlüssel mit einer Länge von mehr als 40 Bit nutzen.