Web

 

Kostenlose CW-Seminare zum Thema E-HR

28.05.2003

IN EIGENER SACHE - Noch gehören für Personalabteilungen administrative Aufgaben zu ihren Arbeitsschwerpunkten. Die Möglichkeiten von E-HR, also elektronische Arbeitshilfen und Employee-Relationship-Management, werden nur in einigen Unternehmen eingesetzt. Dabei ließen sich damit Kosten einsparen, und Personalverantwortliche könnten sich stärker auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Die COMPUTERWOCHE Jobwelt IT lädt Personalchefs zu einer Diskussionsrunde ein, um die neuen Chancen für die Personalarbeit auszuloten.

Neben elektronischen Tools stellen Unternehmensvertreter von SAP und Microsoft Beispiele aus ihrer eigenen Arbeitspraxis vor und erläutern, welche Vorteile und Berufserleichterungen sich bieten. Die Teilnehmer haben anschließend Gelegenheit, mit den Referenten zu diskutieren und sich Anregungen für ihren Arbeitsalltag zu holen. Partner der Veranstaltungsreihe sind Microsoft, SAP und Refline. Die Round-Table-Runde findet in unterschiedlichen Städten statt, und zwar am 3. Juni in München, am 5. Juni in Frankfurt am Main, am 24. Juni in Köln und am 26. Juni in Hamburg. Mehr Informationen gibt es bei Tanja Braun unter der Rufnummer 089/36086-465 oder per E-Mail .