Web

 

Kostenlose Checklisten für Nutzer und Anbieter von Portalen

15.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Gemeinschaftsinitiative "Mittelstand sicher im Internet" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit und des Bundesministeriums des Innern stellt Informationen zur sicheren Gestaltung und Nutzung von Internet-Portalen als Checklisten online bereit. Die Checkliste für Internet-Portal-Anbieter umfasst Fragen zu HTTP-Filtern ebenso wie Qualitätssicherungsmaßnahmen und Regelung von Zugriffsrechten. Die Hinweise für die Nutzer der Portale reichen von der Konfiguration der Internet-Browser über Verschlüsselungstechniken bis hin zum Schutz von Internetzugängen. (uk)