Web

 

Kostenlose Broschüre im Internet über Personalarbeit in der IT

09.12.2005
Die Initiative Hamburg@work gibt Personalern der IT-Industrie Praxistipps für ihre tägliche Arbeit.

Weitsichtige Personalentwicklung ist das A und O für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Viele IT- und Medienunternehmen haben allerdings einen kürzeren personalplanerischen Horizont. Speziell für die IT- und Medienbranche hat der Hamburger Arbeitskreis Personalentwicklung der Initiative Hamburg@work nun ein Handbuch verfasst, das Anregungen für eine gute Personalpolitik gibt. Das 80 Seiten starke Booklet beinhaltet sowohl neue als auch 2005 im Arbeitskreis vorgetragene und diskutierte Themen.

In insgesamt 14 Artikeln informiert das Handbuch "Personalentwicklung im IT- und Medienbereich - Trends und Expertenmeinungen" in kompakter Form über aktuelle Themen wie die demografische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf den IT-Arbeitsmarkt, Potenzialanalyse, Wirtschaftlichkeit von Weiterbildung und Personalentwicklung. Der Leser erfährt auch vieles über E-Assessment und Online-Personal-Marketing, Führen durch Zielvereinbarungen, Edutainment in der Mitarbeiterqualifizierung, das neue System der arbeitprozessorientierten IT-Weiterbildung. Dazu kommen Auszüge aus einer vom Arbeitskreis veranstalteten "Ticken IT- und Medienunternehmen anders?" Unter www.hamburg-media.net steht das Werk zum kostenlosen Download bereit. (hk)