Kosten für Frame Relay kontrollieren

15.05.1998

WIESBADEN (pi) - Mit der Version 8.0 von "Optivity Planning" bietet die Bay Networks Deutschland GmbH Administratoren ein Tool zur Überwachung ihrer Weitverkehrsnetze. Durch den Einsatz der Applikation können IT-Manager laut Hersteller die Kosten für die Nutzung von Frame-Relay-Diensten exakter bestimmen sowie den hierfür erforderlichen Zeitaufwand verringern. Optivity Planning erstellt dazu automatisch detaillierte grafische Auswertungen zu den Informationsströmen, die über Frame-Relay-Verbindungen laufen, sowie RMON-2-Berichte. Diese zeigen dem Administrator, in welchen Netzsegmenten die meisten Dienste in Anspruch genommen werden.