Web

-

Kooperiert die Deutsche Telekom mit Viag?

09.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Deutsche Telekom AG, Bonn, zieht im Mobilfunkbereich eine Kooperation mit der Viag Interkom, München, in Erwägung. Dies berichtet das Magazin "Der Spiegel". Viag soll eventuell für rund eine Milliarde Mark Zugriff auf das flächendeckende Mobilfunknetz der Telekom erhalten. Mit diesem Vertrag könnte Viag seinen Kunden zukünftig preiswertere Dienste anbieten. Bisher mußten diese für Mobilfunkgespräche außerhalb der von Viag versorgten Gebiete 1,29 Mark pro Minute zahlen. Laut "Der Spiegel" will die Telekom über diesen Plan beraten. Eine endgültige Entscheidung sei allerdings noch nicht gefallen.