GEKA-Datentechnik GmbH

Konverter für das Bankgewerbe

14.10.1988

Für Geldinstitute stellt die GEKA-Datentechnik Darmstadt einen Steuerungsrechner für lokale Netze vor. Die Software dazu besteht aus den Programmen ZV/DFÜ und dem Multicash für Electronic Banking von Omikron.

Die Branchensoftware BSW2 wurde um das Modul Auslands-zahlungsverkehr erweitert. Für den Datenträgeraustausch stellt das Unternehmen das System 8630 vor. Es umfaßt einen ergonomischen Monitor, Tastatur und einen Matrixdrucker mit entsprechender Software.

Für Branchen, die Daten auf Disketten mit unterschiedlichen Formaten sammeln und ausgeben, wird ein Konverter mit Diskettenvervielfältiger (Loader) angeboten und ein Archiv-rechnersystem in Verbindung mit dem Optical-Disc-Verfahren vorgestellt.

Informationen: GEVA-Datentechnik GmbH, Heider-Hof-Weg 23, 5100 Aachen, Telefon

0 24 05/6 06-0, Halle 9, Stand C7.