Kontron baut in Österreich Bürocomputersystem

18.05.1979

WIEN (VWD) - Die selbständige Tochter der zur Hoffmann-La-Roche-Gruppe gehörenden Elektronikfirma Kontron stellte in Wien ein neues Bildschirm-Bürocomputersystem (KBS) der Öffentlichkeit vor. Seit Aufnahme der Produktion - Beginn in diesem März - wurden bereits 27 Einheiten verkauft.

Zwischen 1977 und 1979 erhöhte sich der Jahresumsatz der österreichischen Kontron-Tochter von 70 auf 120 Millionen Schilling.