Konsistente Produktdaten

14.07.2005

Der Integrationsspezialist Webmethods hat seine Produktsuite "Webmethods Fabric" um die Komponente "Product Information Management" (PIM) ergänzt. Das Modul soll Händler und Lieferanten dabei helfen, konsistente Produktdaten zu schaffen und zu verwalten. Laut Hersteller bietet die Software eine Echtzeitaggregation der Daten in einem zentralen Repository sowie deren dynamische Synchronisation mit Partnern der Lieferkette. Darüber hinaus erlaubt PIM einen rollenbasierenden Zugriff auf die konsolidierten Informationen.

Das Metadaten-Management des Repository unterstützt die Speicherung und Pflege von Produktattributen inklusive Beschreibungen, Bildern, Maßangaben, Verpackungsinformationen, Preisangaben sowie die Versionskontrolle der einzelnen Attribute. Hinzu kommen Funktionen für Personalisierung und Workflow-Prozesse. (ue)