Kongreß für Nixdorf-Anwender

05.07.1991

MÜNCHEN (CW) - Verunsicherung bei Anwendern von Nixdorf-Systemen: Ihre Erfahrungen, Lösungen und Perspektiven nach dem Entstehen der Siemens-Nixdorf SNI AG sind Thema des unabhängigen Nixdorf-Anwender-Kongresses am 24. und 25. September 1991 in München.

Die Referenten dieser Veranstaltung wollen vor allem klare Verhältnisse für eine sichere Zukunft schaffen. Sie sind Nixdorf-Anwender sowie Vertreter der Anwendervereinigungen EDV-Anwenderkreis e. V, Weitersheim, und Nibeg, Nordhorn, sowie SNI.

Sie geben Antworten auf Kernfragen wie:

- Welche Zukunft haben installierte Nixdorf-Systeme?

- Ist Systemwechsel eine Notwendigkeit?

- Wie kann COMET auf IBM-, DEC- oder HP-Systeme portiert werden?

- 8890 und COMET: Anbindung an offene Systeme

- Welche Strategie verfolgt die Siemens-Nixdorf AG?

Die Auswahl der Referenten signalisiert dabei eine ausgewogene, praxisgebundene Information, jedoch keine Werbe-Veranstaltung für den DV-Anbieter.

Informationen: IDG Communications Verlag AG, CSE Conferences, Seminars, Education, Rheinstraße 28, 8000 München 40, Telefon 0891360 86 169.