Data-Warehousing/

Kommentar/Bedenken ernst nehmen

05.07.1996

Die Möglichkeiten der Data-Warehouse-Technik sind enorm. So kann ein Unternehmer, sofern er sich die Informationen etwa eines Kreditkarteninstituts kauft, feststellen, ob der neue Kunde aufgrund seines Kaufverhaltens ein wünschenswerter Geschäftspartner ist. Genau hierauf beziehen sich die Vorbehalte gegen das Data-Warehouse, denn zu dem genannten Ergebnis kommt der Anwender nur, indem er ein umfassenden Profil vom potentiellen Kunden erstellt. Die Diskussion über derartige Techniken führte in den 80er Jahren zu einer fünfjährigen Verzögerung der Volksbefragung. Zu den zentralen Möglichkeiten des Data-Warehouse gehört auch, daß unter Millionen Menschen der optimale Kunde für das jeweilige Produkt gefunden wird. Rasterfahndung heißt das umstrittene Verfahren bei der Polizei.