Web

 

Kodak verklagt Sun wegen Java

13.02.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Kodak hat Sun wegen Patentverletzungen verklagt. Während Kodak den Vorgang bislang nicht kommentieren wollte, geht es laut Sun um die Java-Technologie. In einem Statement gibt sich der kalifornische Hersteller zuversichtlich, dass die Klage folgenlos bleiben wird. Über das Thema gebe es bereits seit Monaten Gespräche mit Kodak.

Vermutlich geht es bei den Streitigkeiten um eine Schnittstelle, die Bildbearbeitung in Java-Umgebungen ermöglicht. Dieses "Java Advanced Imaging Application Programming Interface" haben beide Hersteller gemeinsam entwickelt. (lex)