Web

 

Kodak übernimmt Praxissoftware-Anbieter Practice Works

21.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eastman Kodak übernimmt für rund 500 Millionen Dollar in bar den auf Zahnarzt-Praxensoftware (DPMS = Dental Practice Management Software) spezialisierten Anbieter Practice Works (und damit auch den französischen Röntgenspezialisten Trophy Radiologie, den Practice Works im vergangenen Dezember gekauft hatte). Kodak hatte 1998 bereits die Medical-Imaging-Sparte von Imation erworben und sieht sich damit als Marktführer im Bereich medizinischer Trocken-Laser-Druck. Das Marktvolumen im Sektor DPMS schätzt der in Rochester, New York, ansässige Konzern auf 200 Millionen Dollar per annum mit acht bis zehn Prozent Wachstumsprognose. Practice Works aus Atlanta, Georgia, und Trophy nahmen im vergangenen Jahr zusammen rund 141 Millionen Dollar ein. (tc)