Knoware meldet liquidation an

26.10.1984

CAMBRIDGE (CW) - Das noch junge US-Softwareunternehmen Knoware in Cambridge/Massachusetts hat jetzt die Liquidation nach Chapter 7 des amerikanischen Bankruptcy Act beantragt.

Sein Debüt hatte das im vergangenen Jahr von zwei Professoren des Massachusetts Institute of Technology gegründete Unternehmen mit einer Autodidakten-Software für den IBM PC. Der Schritt zur Liquidation ist um so erstaunlicher, als das Unternehmen gegenüber den Vermögenswerten von 615 755 Dollar nur Schulden in Höhe von 875 117 Dollar ausweist. Allerdings soll die Anzeigenkampagne ihren Tribut gefordert haben. Die Kosten lagen um ein Drittel höher als veranschlagt. Größter Verlierer der Knoware-Auflösung ist die Risikokapitalgesellschaft Rothschild Ventures mit einer Beteiligung von über 20 Prozent.