Web

 

Kleinunternehmen gehen kaum Online

03.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nur eine geringe Zahl von kleinen Herstellerunternehmen nutzt das Internet für seine Geschäfte.

Das geht aus einem Bericht der "National Association of Manufacturers" (NAM) hervor. Für die Studie wurden 10 000 Betriebe mit jeweils weniger als 500 Mitarbeitern befragt. Fast alle konnten keine Angaben zum Ein- und Verkauf über das Internet sowie zum Online-Vertrieb ihrer Produkte machen.

"Kleinere Firmen müssen im E-Commerce-Bereich stärker werden, sonst werden sie von einem entscheidenden Marktbereich ausgeschlossen", so NAM-Präsident Jerry Jasinowski.