Copymouse läßt sich leicht transportieren

Kleinkopierer für private Anwender

13.03.1998

Die Modelle "Copymouse FC 200" und "Copymouse FC 220" verarbeiten Formate von DIN A6 bis DIN A4. Als Druckmedien eignen sich laut Hersteller Normal- und Recycling-Papier sowie Overheadfolien. Eine Abschaltautomatik sorgt dafür, daß sich die Geräte ausschalten, wenn sie länger als fünf Minuten nicht benutzt wurden.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Tonerpatrone zum Druck von 1600 Seiten bei sechs Prozent Schwärzung. Die Ersatzpatrone kostet rund 250 Mark. Zum Preis von etwa 880 Mark gibt es die Copymouse FC 220. Sie unterscheidet sich von der etwa 250 Mark günstigeren FC 200 durch ihre Mehrfachkopierfunktionen. Das teurere Modell besitzt eine 50-Blatt-Stapelanlage sowie eine Vorwahlfunktion für bis zu neun Kopien.