Web

 

Karstadt testet Shopping-Portale in der Vorweihnachtszeit

15.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der deutsche Warenhauskonzern Karstadt hat einen umfassenden Test seiner neuen Online-Seiten Karstadt.de und karstadtsport.de gestartet. Neben einem Labortest sollen rund 1000 ausgesuchte Anwender die mehr als 5000 Internet-Seiten mit Produkten, Informationen und Services auf Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit überprüfen. Bewusst sei dafür die Vorweihnachtszeit gewählt worden, um den Härtefall zu proben, so Karstadt.

Anfang 2001 sollen die neuen Shopping-Portalseiten ans Netz gehen. Auf Karstadt.de stehen dann in sechs Kategorien, darunter "Multimedia", "Bücher", "Reisen" und "Wein", zirka 400.000 Produkte zur Bestellung bereit. Weitere 50.000 Artikel werden zudem auf der für Sportinteressierte zugeschnittenen Website Karstadtsport.de im Angebot stehen. Darüber hinaus plant das Warenhaus, über jede ihrer Filialen im Internet zu informieren. Ferner sollen rund 200 Kaufhäuser mit so genannten E-Service-Points ausgestattet werden, an denen die Kunden Online-Bestellungen abgeben oder bestellte Waren umtauschen können.