Palm Nova

Kapitalspritze und neues OS sollen Talfahrt beenden

23.12.2008

Man kann nur hoffen, dass die Finanzspritze und die neue Plattform den angeschlagenen Hersteller wieder auf die Beine bringt. Bereits im Juni hatte Elevation Partners mit 325 Millionen Dollar unter die Arme gegriffen und das Management ausgewechselt. Geholfen hat es nicht. Im vergangenen Quartal verbuchte das Unternehmen einen Verlust von 80,2 Millionen Dollar, der Umsatz sank um 45 Prozent gegenüber dem Quartal zuvor und der Smartphone-Absatz schrumpfte im Jahresvergleich um 13 Prozent. Das Unternehmen verkaufte gerade einmal 600.000 Endgeräte. Apples iPhone verkaufte sich nach den Zahlen der Analysten von Gartner im gleichen Quartal 4,7 Millionen Mal, Research In Motion lieferte 5,8 Millionen Geräte aus.

powered by AreaMobile