Logabax-Bankenterminal:

Kampfansage an IBM und Nixdorf

18.06.1976

PARIS - Als Konkurrenz für die Bankenterminals IBM 3600 und Nixdorf 8864 ist das Terminalsystem LX 5000 gedacht, das Logabax jetzt in Paris ankündigte: Der größte französische MDT-Hersteller - hierzulande bei Datev-Genossen gut im Geschäft - will sich einen nennenswerten Anteil an dem sehr expansiven Markt erobern, den Kreditinstitute und Versicherungen darstellen.

Bei näherem Hinsehen entpuppt sich die Neuheit aus Frankreich als ausgewachsene MDT-Anlage mit interessanten technischen Daten: Hauptspeicherkapazität 24 bis 64 K (in Ausbaustufen von 8 K), Zykluszeit 900 Nanosekunden, Multiprogramming- sowie Multitasking-Möglichkeiten. Das Druckermodell 1010 ist ebenso anschließbar wie der Bildschirmplatz 1020.