Web

 

Kabel New Media steigert Umsatz, verringert Verlust

14.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Kabel New Media Gruppe hat in ihrem dritten Geschäftsquartal, das am 31. Dezember zu Ende ging, einen Umsatz von 10,1 Millionen Mark erwirtschaftet. Zwischen Juli und September 1999 betrugen die Einnahmen noch 7,1 Millionen Mark. In den ersten neun Monaten des Fiskaljahres nahm die Multimedia-Agentur damit insgesamt 20,9 Millionen Mark ein. Der Nettoverlust des Unternehmens fiel von 888 000 Mark im zweiten auf 19 000 Mark im dritten Quartal. Im ersten Dreivierteljahr beträgt das Minus rund 2,7 Millionen Mark.