Noch Restplätze zu vergeben

Lassen Sie dem Angreifer keine Chance!

Simon Hülsbömer verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Lernen von den Besten, Erfahrungen austauschen, Security-Strategien für das eigene Unternehmen entwickeln und exklusive Einblicke in die Fraunhofer-Labore bekommen - das und viel mehr erwartet Sie in unserem Cybersicherheits-Seminar!

Meltdown? Spectre? WannaCry? Nicht mit uns! Computerwoche, CIO und Fraunhofer AISEC bilden Sie in Cybersicherheit weiter! Am 7./8. März 2018 klären wir am Business Campus Garching-Hochbrück bei München gemeinsam mit dem Fraunhofer AISEC - Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit über aktuelle Bedrohungen auf, vermitteln Hintergrundwissen zu Sicherheitssystemen und stellen Best Practices aus der Industrie vor, damit Sie auf die Zukunft vorbereitet sind.

Machen Sie sich fit in Cybersecurity, damit Sie nicht hinterrücks angegriffen werden...
Machen Sie sich fit in Cybersecurity, damit Sie nicht hinterrücks angegriffen werden...
Foto: ShutterOK - shutterstock.com

In Workshops zu "Sicherheit im Internet der Dinge" und "IT-Security-Management" entwickeln wir gemeinsam Ideen und Lösungsansätze für das Tagesgeschäft im Unternehmen. Darüber hinaus gewährt das AISEC aktuelle Einblicke in die Forschungslabore, damit Sie auch die "Trends von morgen" im Blick haben.

Jetzt dabei sein!

Hochkarätige Seminarleiter

Geleitet wird das Seminar von Professor Roland Hellmann, der an der Hochschule Aalen unter anderem Informatik, IT-Sicherheit und Software Engineering lehrt, und Sebastian Rohr, der unter anderem als technischer Geschäftsführer der auf IT-Sicherheitsberatung spezialisierten accessec GmbH jahrelange Erfahrung aus der Industrie mitbringt. Dazu kommen weitere Fraunhofer-Forscher, die aus ihren aktuellen Projekten berichten und "Hands on" neue Trends vorstellen.

Das Seminar findet am Business Campus in Garching bei München statt. Geleitet wird es von Sebastian Rohr (links oben eingeklinkt) und Prof. Roland Hellmann.
Das Seminar findet am Business Campus in Garching bei München statt. Geleitet wird es von Sebastian Rohr (links oben eingeklinkt) und Prof. Roland Hellmann.

Besonders spannend wir auch eine Präsentation unseres Seminarpartners Pindrop, der sich das Thema "biometrische Spracherkennung" auf die Fahne geschrieben hat und gemeinsam mit den durchspielt, wie sich Telefonbetrug von Managern verhindern lässt.

Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich jetzt noch an!

Wir bieten Ihnen:

  • Ein exklusives Netzwerk

  • hochrangige CxO-Kontakte

  • Use Cases aus der Industrie

  • Hands-on-Workshops

  • Einblicke in die Fraunhofer-Labore

Wann?

7. und 8. März 2018

Wo?

Business Campus Garching b. München

Was?

  • Workshops "IT-Security-Management" & "IoT-Security"

  • Impulsvorträge

  • Fraunhofer-Forschung

  • Live-Hacking

  • FAQ Cybersecurity

  • Kulinarisches Abendprogramm

  • Aufnahme ins IDG-Alumni-Netzwerk mit Gratis-Zugang zu hochklassigen Events

Wer?

Führungskräfte aus Anwenderunternehmen

Wieviel?

Nur 1950 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer.

Wie?

Anmeldung unter idg-ee.de oder bei Caroline Hagl, chagl@idg.de, Tel. 089/36086-387.

Warum?

Im folgenden kurzen Video erhalten Sie Einblicke in die Erfahrungen bisheriger Teilnehmer des Cybersecurity-Seminars: