Web

 

Jetzt mit Bild: Die neuen Visors

17.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bereits am Freitag berichteten wir über die neuen PDAs aus dem Hause Handspring. Inzwischen haben wir auch Bilder der Geräte, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Noch einmal das Wichtigste in Kürze: Der "Visor Pro" verfügt als erster Palm-kompatibler überhaupt über 16 MB internen Speicher und kostet 299 Dollar. Er ist mit einem Akku ausgestattet ausschließlich in der Farbe Silber zu haben. Für 100 Dollar weniger gibt es in Rot, Blau und "Smoke" den batteriebetriebenen "Visor Neo", der im Prinzip baugleich zum bisherigen "Platinum" ist. Beide Geräte arbeiten mit der von Handspring angepassten Version 3.52H des Betriebssystems Palm OS.