Web

-

Jede vierte Firma hat sich noch nicht um das Jahr-2000-Problem gekümmert

10.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Jedes vierte Unternehmen weltweit hat sich noch nicht um die Vorbereitung seiner Computer auf den Wechsel ins Jahr 2000 gekümmert. Das berichtet das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) unter Berufung auf Schätzungen der Unternehmensberatung Cap Gemini. Besonders schlecht gerüstet seien kleinere und mittlere Betriebe. Weil sie meist keine eigenen DV-Fachleute beschäftigten, erklärten zum Beispiel rund 50 Prozent der kleineren US-Betriebe, sie wüßten überhaupt nicht, was zu tun sei ­ nur 20 Prozent seien sich sicher, daß ihre DV den ersten Arbeitstag im nächsten Jahr unbeschadet übersteht. In Deutschland dürfte die Situation nach Einschätzungen des Instituts ähnlich aussehen.