Web

 

Jede Menge Fakten zur digitalen Wirtschaft

22.08.2006
Fast jeder fünfte Web-Nutzer ist Amerikaner - hätten Sie's gewusst? Diese und andere interessante Tatsachen rund um die moderne Mediengesellschaft lassen sich ab sofort im kostenlosen "Digital Economy Fact Book" nachlesen.

Bereits zum achten Mal veröffentlicht die in Washington D.C. ansässige "Progress and Freedom Foundation" ihren Branchenreport für den ITK-Bereich. Schwerpunkte des 135-seitigen Berichts sind neben Wachstumsentwicklungen innerhalb verschiedener Wirtschaftszweige auch gesellschaftliche Aspekte. Speziell die Nutzungsgewohnheiten der Weltbevölkerung bezüglich des Internets und gegenwärtiger Kommunikationsmittel werden hierbei aufgeschlüsselt. So überschritt die Anzahl der globalen Internetnutzer im Jahr 2005 erstmals die Milliardenmarke - im Jahr 2000 waren es noch 420 Millionen. Zudem geht der Report auch auf Probleme des IT-Marktes wie zum Beispiel die Bedrohung durch Viren und SPAM ein. Der Bericht kann ab sofort unter

http://www.pff.org/issues-pubs/books/factbook_2006.pdf als kostenloses PDF eingesehen werden. (rgr)