Web

 

JavaOne: Jini soll ERP und Fertigung verknüpfen

09.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Suns "Jini" (Java Intelligent Network Infrastructure) ist vielleicht doch keine Totgeburt: Im Rahmen eines millionenschweren EU-Projekts namens "Pabadis" soll die Eignung des intelligenten selbstorganisierenden Netzes auf Java-Basis für die Fertigungsindustrie erprobt werden. Im Vordergrund steht dabei die Idee, die eigentliche Produktion direkt mit ERP-Systemen (Enterprise Resource Planning) und vorgeschalteten CRM-Frontends (Customer Relationship Management) zu verknüpfen. Die Koordination des Projekts obliegt der Universität Marburg.