Web

-

Jahr-2000-Problem: Klage gegen Microsoft

15.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die Software-Entwicklerin Ruth Kaczmarek hat eine Klage gegen Microsoft eingereicht. Das Unternehmen liefere immer noch Fox Pro 2.5 und 2.6 sowie Visual Fox Pro 3.0 aus, obgleich bekannt sei, daß die Produkte den Wechsel in das Jahr 2000 nicht schadlos überstehen. Don Jones, Produktmanager bei der Gates-Company, wehrte die Vorwürfe der Entwicklerin ab. Zweistellige Datumsangaben würden zwar nicht korrekt erkannt, es bestehe aber die Möglichkeit, vierstellige Jahreszahlen zu definieren. Auf ihrer Jahr-2000-Seite habe die Gates-Company diese Information bereits hinterlegt.