Web

 

Ixos ernennt neuen President für US-Tochtergesellschaft

22.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Anbieter von Dokumenten-Management-Software Ixos Software AG hat Matthew Suffoletto zum President der Ixos Software Inc. ernannt. Er ersetzt Rick Pitts, der die Firma aus privaten Gründen verlassen hat. Suffoletto übernimmt in seiner neuen Position die Verantwortung für die Aktivitäten des Unternehmens auf dem gesamten amerikanischen Markt. Dies beinhaltet unter anderem die Bereiche Vertrieb, Marketing und Finanzen. Zuvor war Suffoletto als CEO bei dem Softwareunternehmen Techtrader beschäftigt.