Webinar

IT-Security in den Köpfen der Nutzer verankern

11.10.2018
Anzeige  Neue Learning-Methoden setzen da an, wo Sicherheit beginnt: in den Köpfen der Mitarbeiter. Ein Webinar der Computerwoche am 30. Oktober zeigt, wie das funktioniert.
Wenn sie als süßes Video Malware ins Netzwerk schleusen, bringen schwarze Katzen Unglück.
Wenn sie als süßes Video Malware ins Netzwerk schleusen, bringen schwarze Katzen Unglück.
Foto: F_N - shutterstock.com

Das schwächste Glied in der Kette bleibt der Mensch, jedenfalls beim Thema IT-Sicherheit. Wie Entscheider hier ansetzen können, demonstriert ein Webinar der Computerwoche am 30. Oktober um 11 Uhr.

Die Wombat Awareness-Trainings arbeiten mit Methoden aus der Erziehungswissenschaft. Phishing-Simulationen und maßgeschneiderte Schulungen schärfen das Bewusstsein der Mitarbeiter und tragen somit dazu bei, dass sie ihr Verhalten erkennen und ändern.

Giovanni Pascale, Associate Sales Engineer DACH bei Proofpoint, spricht mit Moderatorin Simone Ciganek (Computerwoche) über die Integration solcher Trainings in bestehende Sicherheitskonzepte. Eine Live-Demo zeigt, wie Phishing-Simulationen ablaufen.

Hier für das Webinar anmelden