Gesuchte Security-Experten

it-sa 2019 mit Gründerwettbewerb und neuem Karrieretreff

29.07.2019
Von 
Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 20 Jahren. Langweilig? Nein, sie entdeckt immer neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und im eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisiert.
Vom 8. bis 10. Oktober macht die it-sa das Messezentrum Nürnberg wieder zum Dialogforum für alle, die beruflich mit dem Thema IT-Sicherheit zu tun haben. Auch für Gründer, Karriereinteressierte und IT-Frauen lohnt sich ein Besuch.

Die weltweit ausstellerstärkste Messe für IT-Security - zuletzt beteiligten sich rund 700 Anbieter von IT-Security-Produkten und Services - wird noch einmal um eine Halle größer. In vier Hallen können sich Entscheider und IT-Sicherheitsverantwortliche aus allen Branchen einen Marktüberblick verschaffen.

In fünf Foren, die für alle Messebesucher frei zugänglich sind, stehen IT-Security-Trends im Mittelpunkt: Anbieter sprechen hier über den Stand beim Einsatz künstlicher Intelligenz, IT-Sicherheit in der Industrie 4.0 oder in kritischen Infrastrukturen. Zusätzlich organisieren Verbände und Organisationen unter dem Motto "it-sa insights" Vorträge und Expertendiskussionen. Das begleitende Kongressprogramm Congress@it-sa beginnt bereits am Montag, 7. Oktober, mit der Jahrestagung der IT-Sicherheitsbeauftragten von Ländern und Kommunen.

Unter dem Motto "it-sa insights" finden Vorträge und Expertendiskussionen von Verbänden und Organisationen statt.
Unter dem Motto "it-sa insights" finden Vorträge und Expertendiskussionen von Verbänden und Organisationen statt.
Foto: it-sa

Ebenfalls am 7. Oktober 2019 findet UP19@it-sa statt, die zweite Ausgabe des "CyberEconomy Match-Up". Der Startup-Wettbewerb bietet Gründern die Chance, sich potenziellen Unterstützern und Investoren in einem Speed-Pitch zu präsentieren. Die beste Vorstellung wird mit dem UP19@it-sa-Award gewürdigt. Der Sieger erhält ein individuelles Coaching durch das Digital Hub Cybersecurity und den Bayerischen IT-Sicherheitscluster sowie eine vergünstigte Beteiligung an der it-sa 2020. Startups können sich bis zum 9. August unter www.it-sa.de/up19 bewerben.

UP19@it-sa bietet Gründern und Machern aus der Startup-Szene die Chance, sich potenziellen Unterstützern und Investoren in einem Speed-Pitch zu präsentieren.
UP19@it-sa bietet Gründern und Machern aus der Startup-Szene die Chance, sich potenziellen Unterstützern und Investoren in einem Speed-Pitch zu präsentieren.
Foto: it-sa

Jobchancen, Gehälter, Frauen in der Security

Jobs und Karriere wird ein wichtiges Thema auf der nächsten it-sa. Die COMPUTERWOCHE führt im Karrieretreff in Halle 10.1 Arbeitgeber und Messebesucher zusammen.
Jobs und Karriere wird ein wichtiges Thema auf der nächsten it-sa. Die COMPUTERWOCHE führt im Karrieretreff in Halle 10.1 Arbeitgeber und Messebesucher zusammen.
Foto: it-sa

Da es in der IT-Security an allen Ecken und Enden an Fachkräften mangelt, organisiert die COMPUTERWOCHE einen Karrieretreff: In Halle 10.1 können sich Besucher über offene Stellen, Karrierewege und Gehälter in der Branche informieren. Jeder Tag steht unter einem besonderen Motto und Unternehmen präsentieren sich als Arbeitgeber und stehen für Gespräche und in Meetups zur Verfügung. Am Dienstag, 8. Oktober, dreht sich beispielsweise alles um Karrieren von Frauen in der IT-Security. Expertinnen, unter anderem von der Gema und dem BSI, diskutieren darüber von 16.45 bis 17.15 Uhr im Forum in Halle 10.1.

Hier das Karrieretreff-Programm in Halle 10.1 auf einen Blick:

Dienstag, 8. Oktober 2019, Cyberwomen@it-sa

  • ab 11:00 Uhr: Gehalts- und Karriereberatung, Meetups, IT-Security-Arbeitgeber (u.a. TÜV Informationstechnik) präsentieren sich am Stand, Cyberwomen erzählen aus ihrem Arbeitsalltag

  • 16:45 Uhr: Frauenkarrieren in der IT-Security, Panel-Diskussion im Forum der Halle 10.1, moderiert von CW-Redakteurin Alexandra Mesmer

  • 18:00 Uhr: Cybernight@it-sa, Party am Stand der bayme vbm

Meetups, spannende Arbeitgeber, Gehalts- und Karriereberatung: Die COMPUTERWOCHE-Redakteurinnen Karen Funk (li) und Alexandra Mesmer freuen sich auf Ihren Besuch im it-sa-Karrieretreff.
Meetups, spannende Arbeitgeber, Gehalts- und Karriereberatung: Die COMPUTERWOCHE-Redakteurinnen Karen Funk (li) und Alexandra Mesmer freuen sich auf Ihren Besuch im it-sa-Karrieretreff.

Mittwoch, 9. Oktober 2019, Cyberprofessionals@it-sa

ab 10:00 Uhr: Gehalts- und Karriereberatung, Meetups, IT-Security-Arbeitgeber (unter anderem TÜV Informationstechnik, F-Secure, Genua) präsentieren sich am Stand

Donnerstag, 10. Oktober 2019, Cyberstudents@it-sa

ab 10:00 Uhr: Gehalts- und Karriereberatung, Meetups, IT-Security-Arbeitgeber (u.a. TÜV Informationstechnik) präsentieren sich am Stand

Sie wollen sich gerne als attraktiver Arbeitgeber in der IT-Security präsentieren? Sprechen Sie uns gerne an: Alexandra Mesmer, Redaktion COMPUTERWOCHE, amesmer@computerwoche.de