Web

 

ISO standardisiert C#

14.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die ISO (International Organisation for Standardization) will die .Net-Programmiersprache C# und die zugehörige CLI (Common Language Runtime) als internationalen Standard verabschieden. Die Prüfungen der Organisation sind voraussichtlich im Januar 2003 abgeschlossen, sagte Microsofts .Net-Produktmanager John Montgomery. Beide .Net-Technologien wurden bereits im Dezember 2001 von der ECMA (European Computer Manufacturers Association) standardisiert.

Die Standardisierung helfe Microsoft, C# besser gegen Suns Java zu positionieren, sagen Marktforscher. Allerdings wird mit C# und der CLI nur ein Teil der .Net-Technologie offengelegt. Sun hatte Java 1999 von einer ISO-Standardisierung zurückgezogen und statt dessen den so genannten JCP (Java Community Process) eingerichtet. (lex)