Fraunhofer-Institut mit neuen Forschungsbereichen:

ISI nimmt sich jetzt auch der Telematik

15.02.1985

KARLSRUHE (CW) - Die Bereiche Industrielle Innovation und "Telematik" rücken zunehmend in den Mittelpunkt der Forschungs- und Beratungstätigkeit des Fraunhofer-Instituts für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI) in Karlsruhe.

Nach Mitteilung des ISI wurde der Bereich "Telematik" im Laufe des Jahres 1984 durch Untersuchungen zu den Einsatzmöglichkeiten und Auswirkungen der Informations- und Kommunikationstechnik im Büro- und Produktionsbereich sowie zur Nutzung schmalbandiger Netze und Dienste als Instrument der regionalen Wirtschaftspolitik ausgebaut. ISI rechnet hier wegen der zentralen Bedeutung der neuen Techniken für die wirtschaftliche Entwicklung mit einem weiteren Zuwachs.

Der Bereich "Industrielle Innovation" untersucht laut ISI die Resultate verstärkter staatlicher Bemühungen um Technologietransfer, Innovationsberatung und technologieorientierte Unternehmensgründungen.

Informationen: Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI), Breslauer Straße 48, 7500 Karlsruhe Tel.: 07 21/68 09-100.