IPS uebernimmt Softwaretochter der Wuensche AG

23.07.1993

MUENCHEN (vwd) - Das System- und Softwarehaus IPS Informations- und Prozesssysteme GmbH, Muenchen, hat mit Wirkung zum 1. Juli mit dem Institut fuer Informationsverarbeitung GmbH & Co (IFI) die Softwaretochter der Hamburger Wuensche AG uebernommen. IFI beschaeftigt in Hamburg und Hagen 22 Mitarbeiter, das Eigenkapital der Gesellschaft betraegt 500 000 Mark. Die IPS, die nach der Akquisition 90 Mitarbeiter beschaeftigt, hofft mit dem Deal ihre Stellung im Logistikumfeld ausbauen zu koennen.