Display Week

iPad Pro und iPhone X für "beste Displays" prämiert

Stephan Wiesend schreibt für die Computerwoche als Experte zu den Themen Mac-OS, iOS, Software und Praxis. Nach Studium, Volontariat und Redakteursstelle bei dem Magazin Macwelt arbeitet er seit 2003 als freier Autor in München. Er schreibt regelmäßig für die Magazine Macwelt, iPhonewelt und iPadwelt.
Apple-Geräte erhalten bei der Display Week eine Prämierung als „Display of the Year“ und „Display Application of the Year“

Die jährliche Display Week ist laut eigenen Angaben die größte auf Displaytechnologie spezialisierte Fachmesse und wurde 1962 gegründet. Zwei Produkte von Apple erhalten von der vom 20. bis 25. Mai in Los Angeles stattfindende 55. Display Week eine besondere Würdigung: Das iPad Pro Display erhält einen Award als „Display of the Year“, das iPhone X einen Preis als „Display Application oft the Year“.

Die Fachmesse Display Week verleiht iPad Pro und iPhone X einen Award.
Die Fachmesse Display Week verleiht iPad Pro und iPhone X einen Award.
Foto: Display Week

Beim iPad Pro werden neue Bildschirmtechnologien wie ProMotion und neue Materialien hervorgehoben, beim iPhone X die komplette Steuerung per Bildschirm und Technologien wie True Tone und HDR-Unterstützung. Weitere Preisträger in den beiden Kategorien sind der 70-Zoll-Fernseher Aquos 8K und der LG Crystal Sound OLED-Display, ein Bildschirm mit integriertem Lautsprecher.

Veranstaltet wird die Display Week von der Society for Information Display, die auch das Magazin Information Display herausgibt. (Macwelt)