Intershop mit neuem Flaggschiff

10.11.2000

MÜNCHEN (CW) - Intershop, Jena, hat mit "Enfinity 2" die neue Version seiner E-Commerce-Software für die Sell-Side vorgestellt. Sie enthält vorkonfigurierte Konnektoren zu SAP/R3 und Commerce One Market Site. Schnittstellen zu den Systemen von Oracle, Peoplesoft und Siebel sollen in Kürze folgen. Laut Hersteller bewältigt die Lösung durch ihre Skalierbarkeit eine große Zahl von Nutzern und Transaktionen bei geringen Download- und Bearbeitungszeiten. Enfinity 2 läuft unter Windows NT Server 4.0, Sun Solaris 2.6 und ab Ende November auch unter HP-UX.