Intershop kann Kaufgerüchte nicht bestätigen

09.04.1999

HAMBURG (CW) - Die Intershop Communications AG, Hamburg, bestätigt Gerüchte nicht, denen zufolge das Unternehmen mit einem großen US-amerikanischen Computerunternehmen über einen Aufkauf "so gut wie handelseinig" ist. In Branchenkreisen werden die aus Jena stammenden E-Commerce-Spezailisten seit längerem als Übernahmekandidat gehandelt. Als Interessenten gelten IBM und Oracle. Entsprechende Spekulationen hatten sich in den letzten Tagen verstärkt.