Web

 

Intershop hat einen neuen US-Chef

06.07.2006
James Tallmann löst den bisherigen Intershop-Manager Gary DiOrio ab.

Die Intershop AG hat James Tallmann zum neuen Präsidenten für das US-Geschäft ernannt. Tallmann, zuvor Senior Vice President bei Fujitsu Consulting, wird seine Position ab sofort übernehmen. Er löst den bisherigen US-Chef von Intershop, Gary DiOrio, ab. Tallmann, der direkt an Intershops CEO Jürgen Schöttler berichtet, war viele Jahre im oberen Management verschiedener IT-Unternehmen tätig. In seiner jüngsten Position bei Fujitsu Consulting verantwortete er das US-Geschäft des Unternehmens an der Ostküste. (ajf)