IT-Selbstständige geben Auskunft

Internet-Umfrage: Arbeiten als Freiberufler

21.01.2000
GELSENKIRCHEN (CW) - Die Lebens- und Arbeitssituation der neuen Selbstständigen in der Informationstechnik und den Medien will das Gelsenkirchener Institut Arbeit und Technik (IAT) jetzt mit einem Internet-Fragebogen erforschen.

Unter http://iat-info.iatge.de/ aktuell/fragebogen.html erfragen die Arbeitsmarktforscher, was Freiberufler an ihrer Arbeitsform schätzen: Ist es die Unabhängigkeit, freie Zeiteinteilung oder der bessere Verdienst? Zudem werden auch negative Aspekte wie die mangelnde finanzielle Sicherheit oder der fehlende Kontakt zu Kollegen berücksichtigt.

Auf Basis der Befragungsergebnisse will das IAT Workshops für neue Selbstständige konzipieren und erproben. Unterstützt wird das Institut dabei vom Bildungswerk des DGB Nordrhein-Westfalen. Die Ergebnisse werden allen Interessierten zur Verfügung gestellt. Unternehmer, die einen ausgefüllten Fragebogen an das IAT zurücksenden, nehmen an einer Verlosung teil.

Informationen gibt Claudia Braczko vom IAT unter der Rufnummer 0209/1707-176 oder per E-Mail: braczko@iatge.de.