Web

 

Internet-Spiele sind Arbeitspausenfüller Nummer eins

22.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - 66 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in den USA surfen in der Arbeitspause zur Erholung im Internet; 44 Prozent davon spielen Web-basierte Spiele. Diese Zahlen ermittelte Nabiscoworld.com, die Spiele-Site des amerikanischen Lebensmittelkonzerns Nabisco und Skyworks Technologies, einem Anbieter von Marketing-Applikationen. In der Studie wurden 1000 Männer und Frauen über 19 Jahre sowie 1000 Teenager befragt. Letztere sind noch spielbegeisterter: 79 Prozent der Kinder zwischen zwölf und 18 Jahren benutzen das Internet für Online-Games. 69 Prozent davon gaben an, nebenbei Chips und Schokolade zu naschen. Nabisco dürfte mit den Ergebnissen der eigenen Studie zufrieden sein ...