Internet-Dienst über das Fernsehnetz

21.02.1997

BOSTON (IDG) - Die US-amerikanische Wavephore Inc. mit Sitz in Phoenix, Arizona, plant einen Push-Dienst, der Multimedia-Inhalte über das Fernsehkabel auf PCs lädt. Die TV-Signale werden dabei mit Daten angereichert, die ein mit TV-Tuner-Karte ausgerüsteter PC verarbeiten kann. Updates der angebotenen Inhalte könnten auf diese Weise empfangen werden, ohne daß der PC-Anwender mit einem Internet-Provider verbunden ist oder auf eine Telefonleitung zurückgreifen muß. Der Service mit der Bezeichnung "Wavetop" wird im zweiten Quartal 1997 mit einem Kanal ans Netz gehen. Weitere Kanäle sollen folgen.