Web

 

Internet-Companies gründen Lobbying-Allianz

07.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Amazon.com, America Online (AOL), Ebay, Excite@Home, Yahoo und eine ganze Reihe weniger prominenter Companies haben sich zum Bündnis "Netcoalition.com" zusammengeschlossen. Dies soll Lobbying-Sprachrohr all jener Firmen werden, deren Geschäft vollkommen auf dem Internet aufbaut. Die Netzkoalition will erreichen, daß möglichst wenig Gesetze und sonstige bürokratische Hindernisse das weitere Wachstum des Internet behindern.