Web

 

Intel splittet seine Aktien

18.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Halbleiterriese Intel hat einen Aktiensplit angekündigt. Die Aktionäre erhalten zum Stichtag 2. Juli für jeden ihrer Anteilscheine ein weiteres Papier. Der Kurs des Unternehmens hat sich im Laufe des letzten Jahres mehr als verdoppelt. Im letzten Quartal hatte Intel auf Basis von acht Milliarden Dollar Umsatz einen Nettogewinn von 2,7 Milliarden Dollar oder 78 Cent pro Aktie ausgewiesen.