Web

 

Intel liefert erste Infiniband-Testmuster aus

01.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel hat nach eigenen Angaben in dieser Woche damit begonnen, erste Testmuster der "Infiniband"-Technik (Hard- und Software) an große OEMs, Switch- und Storage-Anbieter auszuliefern. Bei Infiniband handelt es sich um eine neue I/O-Architektur für Intel-basierte Server, die irgendwann einmal den bisherigen PCI-Bus ablösen soll. Dabei kommt eine so genannte Switched-Fabric-Architektur zum Einsatz, die Bandbreiten von 2,5 Gbit/s ermöglicht. In jedem Server sitzt ein Host Channel Adapter, der die Verbindung der Systeme untereinander und zum Internet herstellt. Infiniband-Switches übernehmen die Verbindung zu entfernten Storage- und Netzgeräten, in denen wiederum jeweils ein Target Channel Adapter steckt.