Web

 

Intel hofft auf E-Commerce

23.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Chipgigant Intel hofft, im laufenden Geschäftsjahr im Bereich E-Commerce Einnahmen von 15 Milliarden Dollar zu erwirtschaften. Dies gab das Unternehmen auf der Konferenz "Wall Street Journal Europe CEO Summit" in London bekannt. Chief Executive Officer (CEO) Craig Barrett erwartet bereits in zwei bis drei Jahren, 90 Prozent des Gesamtumsatzes über E-Commerce-Transaktionen einzufahren.