Web

-

Intel: Erste Merceds kommen Mitte des Jahres

25.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Aussagen von Intel werden erste Samples (Produktionsmuster) des "Merced"-Prozessors planmäßig Mitte 1999 ausgeliefert. Das Schaltungslayout des IA-64-Chips sei so gut wie abgeschlossen, hieß es. Es sei bereits gelungen, etliche Betriebssysteme - darunter auch eine 64-Bit-Version von Windows 2000 - auf dem Prozessor zu booten. Neben NT 5 gelang der Probebetrieb auch mit HP-UX, SCO Unix, Solaris, SGI Irix, Novells "Modesto" sowie Digital Unix. Als nächstes Testobjekt steht Linux auf der Liste. Einen echten kommerziellen Erfolg von Intels neuer 64-Bit-Architektur erwarten Analysten allerdings erst mit dem Merced-Nachfolger "McKinley", der mit mehr als dreifacher Busbandbreite und über 1 Gigahertz Taktfrequenz Ende 2001 in Stückzahlen auf den Markt kommen soll.