Web

 

Intel Capital investiert in Konvergenzthemen

21.04.2004

John Miner, Bereichsleiter von Intels Investment-Sparte, hat auf dem Intel Developer Forum (IDF) EMEA - Solutions Conference vier Investitionen des Halbleiterkonzerns an Unternehmen aus dem Bereich "Digitales Zuhause" angekündigt. Im Rahmen des mit 200 Millionen Dollar dotierten "Digital Home Fund" hat sich Intel Capital an den beiden Ultra-Wideband-Spezialisten (UWB) Staccato Communications (Chip-Designer, fabless, erste reine Single-Chio-CMOS-Lösung für Ultra Wideband) und Wisair (Chipsets, branchenweit erster Multiband-OFDM-fähige UWB-Funkfrequenz-Transceiver) sowie an Digital 5 (Netztechnik für OEMs und ODMs) und Trymedia Systems (Digital Rights Management für Spiele und andere Software) beteiligt. Die jeweilige Höhe der Anteil wurde noch nicht veröffentlicht. Neben der Konvergenz von PC-Technik und Consumer Electronics investiert Intel Capital in diesem Jahr einer Mitteilung zufolge schwerpunktmäßig in

die Bereiche Kommunikations-Infrastruktur, modulare Computerlösungen für IT-Abteilungen sowie drahtlose Mobilität. (tc)