Wieder profitabel

Informatica kann Umsätze steigern

06.02.2004

MÜNCHEN (CW) - Business-Intelligence-Spezialist Informatica schloss das vierte Quartal (Ende: 31. Dezember) im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode mit einer Umsatzsteigerung von 50,1 auf 56,7 Millionen Dollar ab. Der Nettogewinn verbesserte sich von 1,5 auf 4,0 Millionen Dollar. Für das gesamte Geschäftsjahr 2003 wies das Unternehmen Einnahmen in Höhe von 206,4 (Vorjahr: 195,4) Millionen Dollar aus. Der Nettoprofit betrug 8,2 Millionen Dollar. (gh)