Web

 

Infomatec mit Umsatzsprung

12.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Geschäftsjahr 1998 hat die Augsburger Infomatec AG mit einem Umsatz von 22,8 Millionen Mark abgeschlossen. Im Vorjahr hatten die Einnahmen noch bei 7,4 Millionen Mark gelegen. Der Verlust in Höhe von 4,5 Millionen Mark entstand laut eigenene Angaben vor allem durch Kosten in Zusammenhang mit dem Börsengang an den Frankfurter Neuen Markt und durch den Ausbau von Vertrieb und Verwaltung. Zugleich gab das Software-Unternehmen die Gründung einer Niederlassung in Hongkong bekannt.