Web

 

Infomatec meldet dritte Betreuerbank

18.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wie die gebeutelte Augsburger Infomatec Integrated Information System AG mitteilt, konnte sie M.M. Warburg & Co. KgAA als dritte neue Betreuerbank gewinnen. M.M. Warburg besitze ein AA-Rating für den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse, so Infomatec. In der vergangenen Woche hatten die Augsburger bereits Lang & Schwarz Financial Services, Düsseldorf, sowie die Frankfurter Future Securities AG als so genannte Designated Sponsors gewinnen können. Vor einem Monat war Infomatec - nicht zuletzt aufgrund der Berichterstattung der "Computerwoche" zu zweifekhaften Ad-hoc-Meldungen des Unternehmens (Computerwoche berichtete) - verstärkt in die Schlagzeilen geraten.