Indexbarometer

27.10.2000

Nachdem sich der Kurs von Primacom "gesiebtelt" hat, meldete sich die Investmentbank Morgan Stanley zu Wort und stufte die Aktie des Kabelbetreibers mit Kursziel 45 Euro von "Outperform" auf "Strong Buy" hoch.

Erneut enttäuschende Zahlen musste SCM Microsystems bekanntgeben. Der Gewinn ging im dritten Quartal von 4,2 auf 1,9 Millionen Dollar zurück. Der Umsatz konnte um 19 Prozent auf 43,3 Millionen Dollar gesteigert werden.

Wie erwartet hat sich Mobilcom für Ericsson als Lieferanten für das eigene UMTS-Netz entschieden. Trotz des schnellen Vorgehens und der günstigen Finanzierung des Netzaufbaus durch die Schweden bleibt die Mobilcom-Aktie aufgrund der hohen Vorleistungen für das UMTS-Geschäft risikoreich.