Diesen Artikel bewerten: 

SAP S/4HANA

In vier Schritten zum Business Case

08.01.2018
Die Wege zu SAP S/4HANA sind vielfältig. Doch die Frage, welche konkreten Vorteile sich durch die Nutzung der SAP-Lösung ergeben, muss jedes Unternehmen gleichermaßen für sich beantworten. Die Entwicklung eines Business Case ist dafür unerlässlich.
  • Welchen Weg Kunden auch einschlagen, um SAP S/4HANA zu implementieren - die Basis für den erfolgreichen Einsatz der Lösung ist stets ein Business Case, aus dem hervorgeht, welche Vorteile das Unternehmen mit SAP S/4HANA erzielen kann.

  • Der kürzeste Weg zu einem Business Case für SAP S/4HANA führt über einen Value-Discovery Workshop für die Lösung.

  • Im Rahmen dieser Veranstaltung analysieren SAP-Berater und -Architekten zusammen mit den Führungskräften der teilnehmenden Unternehmen Problempunkte durch technische Einschränkungen von ERP-Altsystemen.

  • Mittels einer zusätzlichen Benchmark-Analyse von KPI´s können Verbesserungsmöglichkeiten für kritische Geschäftsprozesse ermittelt werden.

  • Das Ergebnis ist ein Business Case, der die Vorteile und Wertschöpfung durch SAP S/4HANA für das Unternehmen klar beziffert.

»

IDG Webcast in Zusammenarbeit mit SAP

ERP-Strategie 2020

 
"ERP-Strategie 2020"
Machine Learning jetzt nutzen für’s intelligente Unternehmen - so geht’s
Dienstag, 20. Februar, 11:00 Uhr
 
 

Unternehmen, die noch nicht so weit sind, können in vier Schritten zu einem Business Case kommen:

  • Schritt 1 besteht darin, geschäftliche Probleme zu ermitteln und diese zu priorisieren.

  • Schritt 2 umfasst das Beziffern von Kosten, die durch die größten geschäftlichen Herausforderungen entstehen.

  • Im dritten Schritt wird das Verbesserungspotenzial von SAP S/4HANA im Rahmen eines Schätzungsmodells eruiert.

  • Schritt 4 schließlich besteht darin, alles zu einem Business Case zu verbinden und die für eine Entscheidung relevanten Kennzahlen zu ermitteln.

Lesen Sie die detaillierte Schritt-für Schritt-Anleitung zur Erstellung Ihres ersten SAP S/4HANA-Business-Cases (mit Verlinkungen zu weiterem Informationsmaterial und hilfreichen Tools) im vollständigen Artikel im SAP News Center.